Frohe Weihnachten und ein gutes neues Jahr

wünscht der Verein der Sprachinselfreunde in Wien allen seinen Mitgliedern und Freunden

Sprachinsel Fersental / Valle del Fersina

Trentino & Veneto

Sprachinsel Lusérn / Luserna

Trentino & Veneto

Sprachinsel Sieben Gemeinden / Sette Comuni

Dom von Asiago (Trentino & Veneto)

Sprachinsel Dreizehn Gemeinden / Tredici Comuni

Blick auf Giazza/Ljetzan (Trentino & Veneto)

Sprachinseln Plad / Sappada

Fotoquelle: www.sappada.it (Friaul)

Sprachinsel Zahre / Sauris

Gemeindehaus Sauris / Zahre; Quelle: siehe Impressum
Gemeindehaus in Sauris / Zahre (Friaul) Foto: siehe Impressum

Sprachinsel Tischelwang / Timau

Blick auf Tischelwang / Timau (Friaul); Quelle: siehe Impressum
Blick auf Tischelwang / Timau (Friaul); Quelle: siehe Impressum

Sprachinsel Gottschee / Kocevje

Gymnasium Gottschee (Slowenien); Quelle: siehe Impressum
Gymnasium Gottschee (Slowenien); Quelle: siehe Impressum

Sprachinsel in Siebenbürgen (Rumänien)

Hermannstadt / Sibiu (Rumänien), Foto: siehe Impressum
Hermannstadt / Sibiu (Rumänien), Foto: siehe Impressum

Sprachinsel in Übersee (Tiroler in Südamerika)

Museum Schlafferer in Pozuzo/Peru, Foto: siehe Impressum
Museum Schlafferer in Pozuzo/Peru, Foto: siehe Impressum

Sprachinsel der Walser

Walsergemeinde Juf, höchstgelegenes Dorf in Europa, Foto: siehe Impressum
Walsergemeinde Juf, höchstgelegenes Dorf in Europa, Foto: siehe Impressum

Wichtige Publikationen über die Sprachinseln

Zimbern (allgemein)

Baum Wilhelm, Geschichte der Zimbern / Storia dei Cimbri - Gründung, Sprache und Entwicklung der Südbairischen Siedlungen in den VII und XIII Gemeinden in Oberitalien, Landshut 1983
Cimbernland (Jahresmitteilungen des Cimbernkuratoriums Curatorium Cimbricum Bavarense) 1983ff.
Cimbri - Tzimbar, Vita e cultura delle comunità cimbre (Rivista del Curatorium Cimbricum Veronense) 1989ff.
Ferrero Margherita, I dialetti cimbri della Lessinia e dell' altopiano di Asiago nelle testimonianze della loro evoluzione, Innsbrucker Beiträge zur Sprachwissenschaft (Hg. Wolfgang Meid), Bd. 1, Innsbruck 1981
Galanti Arturo, I tedeschi sul versante meridionale delle Alpi, Edizioni Taucias Gareida Giazza - Verona 1984 (ristampa dell'1885)
Hagmüller Gertraud F., Notizen zu den deutschen Sprachinseln in Oberitalien (Brevi cenni sulle isole alloglotte tedesche dell' Italia settentrionale), Salzburg 1987
Heller Karin, Sprachkontakt - seine Auswirkungen am Beispiel des Zimbrischen, MS Innsbruck 1982
Mastrelli Anzilotti Giulia, Gli insediamenti cimbri dei XIII Comuni Veronesi e dei VII Comuni Vicentini, in: Archivio per l' Alto Adige. Rivista di Studi Alpini annata LXXXII (1988), pp. 267-282
Meid Wolfgang (Hg.), Der erste zimbrische Katechismus - Christlike unt korze Dottrina, Innsbrucker Beiträge zur Sprachwissenschaft Bd. 47, Innsbruck 1985
ders. (Hg.), Der zweite zimbrische Katechismus - Dar kloane catechismo vor dez Beloseland, Innsbrucker
Beiträge zur Sprachwissenschaft Bd. 48, Innsbruck 1985
Pellegrini Giovan Battista - Bonato Sergio - Fabbris Antonio, Le isole linguistiche di origine germanica nell' Italia settentrionale (Atti del Convegno Asiago - Roana (Vicenza), Luserna (Trento) 19-20-21 giugno 1981, Istituto di Cultura Cimbra - Roana, Vicenza 1984
Pellegrini Giovan Battista - Mastrelli Anzilotti Giulia, Alcuni problemi storico-linguistici del cimbro, Rovereto 1988
Rapelli Giovanni, Bibliografia cimbra, Verona 1999
Stefan Barbara, Novena vun unzer liben Vraun (Die zimbrische Mariennovene des D. Giuseppe Strazzabosco mit Übersetzung und Kommentar), Innsbrucker Beiträge zur Kulturwissenschaft Sonderheft 109, Innsbruck 2000

Zimbern (Dreizehn Gemeinden)

Bonomi Ezio, Vita e Tradizione in Lessinia, Testimonianze del Primo Novecento, 2. ed., Verona 1982
Campofontana, Frammenti di storia e di vita d'una comunità "cimbra" della Lessinia orientale - Raccolta di scritti a cura di Piero Piazzola, Vago di Lavagno "la Grafica" 1986
Crisma Aulo - Molinari Giovanni, Bar lirnan tàuc (Noi impariamo il cimbro), Scuola elementare Selva di Progno - Sant' Andrea (anno scolastico 1999/2000), ed. Curatorium Cimbricum Veronense 2001 (Kurs für Volksschüler)
Pedrazza Monica, Il diritto all' identità personale ed etnica "diversa" - saggi sulle minoranze tedescofone di Giazza, Luserna e Palù del Fèrsina, Pergine 1991
Rapelli Giovanni, Testi cimbri (gli scritti dei cimbri dei Tredici Comuni Veronesi, Verona 1983
ders., I Cimbri Veronesi, Verona 1997
Taucias Gareida, Rivista Mensile di Cultura e Folklore, Giazza 1969ff.
Volpato Giancarlo, Civiltà Cimbra - la cultura dei cimbri dei Tredici Comuni Veronesi, Verona 1983
Zampina Fernando, Róasan (Flora cimbra) - i nomi dimenticati di erbe piante e fiori, ed. Curatorium Cimbricum Veronense, Verona 2000

Lusern

Bertoldi Maria Beatrice, Luserna: una cultura che resiste, Trento 1983
dies., Appunti di analisi fonologica della parlata di Luserna, Temi 1985
Bertoldi Maria Beatrice - Nicolussi Castellan Umberto - Nicolussi Zaiga Gabriella, Ünsarne börtar in cimbro (it./dt.), Trient - Lusern 2000
Pedrazza Monica - vide Zimbern (Dreizehn Gemeinden)
Tyroller Hans, Grammatische Beschreibung des Zimbrischen von Lusern, Zeitschrift für Dialektologie und Linguistik, Beiheft 111, Franz Steiner Verlag Stuttgart 2003

Lafraun / Lavarone

Mastrelli Anzilotti Giulia, Toponimi e cognomi cimbri di Folgaria, Firenze 1994

 

Fersental

Menapace Floriano, Valle dei Mocheni - Das Tal der Mocheni, Bozen/Bolzano 2000
Moretti Guido (Hg,.), Vivere in una vallata alpina - Archittetura, urbanistica e ambiente nell' Alta Valle del Fersina. Radicamento e sopravvivenza della Comunità Mòchena nel suo territorio, Trento 2001
Pedrazza Monica - vide Zimbern (Dreizehn Gemeinden)
Piatti Salvatore francescano, Palù - Palae. Frammenti di storia, Istituto Culturale Mòcheno-Cimbro, Trento 1996

Sappada

Bonanni Bruno, Sappada 1931 - 1985, Udine 1986
Hornung Maria - Gasser Anna, Pladner Wörterbuch - Glossario Sappadino, Beiträge zur Sprachinselforschung Bd. 12, Wien 1995
Milocco Ivana, La toponomastica di Sappada; Isola tedesca dell' Italia Nordorientale (Diss.), Udine 1993

Sauris

Cozzi Donatella - Isabella Domenico - Navarra Elisabetta, Sauris Zahre. Una comunità delle Alpi Carniche, 2 Bde., Udine 1998
Durisotti Igino u.a., Sauris - Zahre (Gedichte), Nuove Grafiche S. Giustino (Pg.) 1999
Minigher Tiziano - Petris Augusto (Coro Zahre di Sauris), De Zahrar Meisse (Komponist: Mauro Vidoni), Sauris - Zahre, Tolmezzo 1999/2000
Petris Bruno, Toponimi germanici nella frazione di Sauris di Sopra (saggio toponomastico di Sauris), Udine 1975

Timau

Francescato Giuseppe - Francescato-Solari Paola, Timau. Tre lingue per un paese, Lecce 1994
Hagmüller Getraud F., Va geistar af haintan (geschichtliche und sprachwissenschaftliche Nachrichten über Timau - Tischelwang), Paluzza 1990
Timau Tischlbong Sauris Zahre Sappada Plodn, Atti del convegno sul tema: Timau Sauris Sappada - Isole Alloglotte da Salvare, Centro Studi di Timau, 30-31 luglio 1982

Kanaltal

Kribitsch Dorothea, La Val Canale, in: Le Isole Linguistiche di origine germanica nell' Italia settentrionale, Atti del Convegno Asiago - Roana (Vicenza), Luserna (Trento), 19-20-21 giugno 1981, Istituto di Cultura Cimbra - Roana, Vicenza 1984
Steinicke Ernst, Das Kanaltal (Val Canale). Sozialgeographie einer alpinen Minderheitenregion, Innsbrucker geographische Studien Bd. 11 (Hgg. A. Leidlmair u. F. Fliri), Innsbruck 1984

Gottschee

Gottschee 1330 - 1941, Die ehemalige Sprachinsel, Ausgabe 2, hgg. v. der Gottscheer Landsmannschaft in Deutschland, 1991
Hutter Martha, Gottscheerisch. An Introduction to the Language of the Gottschee Germans, New York 1994
dies., 639 Surnames of Gottschee from 1890 to 1941, Sonora (Ca) 1996
Kaiser-Kaplaner Ingrid, Gottscheer Frauenschicksale im 20. Jahrhundert (Eine sozialgeschichtliche Untersuchung Vertriebener anhand von Erzählungen Betroffener), Studia Carinthiaca Bd. VII, Klagenfurt 1993
Kundegraber Maria, Die deutsche Sprachinsel Gottschee im 19. Jahrhundert, in: Etnolog 1 (LII), pp. 82-120, Ljubljana 1991
Lippold Günther, Gottschee in Yugoslawien. System, Stil und Prozess: Phonologie einer Sprachinselmundart. 1. Teil: Suchen, Hinterland, Zentralgebiet, PHONAI, dt. Reihe (Hg.: Deutsches Spracharchiv im Institut für deutsche Sprache) Bd. 26, Monographien 16, Tübingen 1984
Mohoric Ivan, Gottschee: Seine Wälder, Sägewerke, Handel, Fideikomiss, Agrarreform, Bau der Unterkrainer Eisenbahn, Glasfabriken sowie Eisengießereien, Pottaschebrennereien, Kohlenbrennereien (Übersetzung aus dem Slowenischen von Ernst Stalzer), München 1986
Schemitsch Karl, Shö is Prach - Bräuche in Gottschee, Klagenfurt (Carinthia) 1975
ders., Das war / This was - Gottschee (englische Übersetzung von Edith Herold, geb. Thaler), Selbstverlag Landskron
Wolf Norbert A., Lautlehre der Mundart des Suchener Tales in der deutschen Sprachinsel Gottschee, Beiträge zur Sprachinselforschung Bd. 2, Wien 1982

Südmähren, allgemein

Zuckriegel Hans, Wörterbuch der südmärischen Mundarten und ihre Verwendung in Sprache, Lied und Schrift mit Beispielen aus dem täglichen Leben, Wien 1999 (+ 1. Nachtrag zum Wörterbuch der südmährischen Mundarten)

Iglau

Spannagel-Lösel Inge, Der Hatschó - Tanz und Brauchtum der Iglauer Sprachinsel, in: Jahrbuch für Ostdeutsche Volkskunde Bd. 31, Marburg 1988
dies., Spielstücke und Lieder bei einer Bauernhochzeit in der Iglauer Sprachinsel, in: Jahrbuch für Ostdeutsche Volkskunde Bd. 34, pp. 143-196, Marburg 1991

Brünn

Ellinger Hertha, Kindheit in Mähren. A Piagl af Pauarasch. Geschichten und "G'sejtzln" aus der Sprachvergangenheit von Schölleschitz bei Brünn, Wien 2002
Hiller Franz, Mundartwörterbuch der deutschen Sprachinselgemeinde Schölleschitz bei Brünn nebst grammatischer Einleitung (bearbeitet und herausgegeben von Hertha Ellinger), Beiträge zur Sprachinselforschung Bd. 7, Wien 1990

Pressburger Land

Preßburger Land und Leute, Wien 1976, 2. Aufl. 1985
Rudolf P. Rainer SDS Wien, Bosendorf - Preßburg. Vom Werden einer deutschen Stadt im Osten, in: Südostdeutsches Archiv Bd. XXVI/XXVII, pp. 15-68 (4 Abb.), München (R. Oldenburg) 1983/84
ders., Die deutschen Lehn- und Fremdwörter in der slowakischen Sprache, Beiträge zur Sprachinselforschung Bd. 9, Wien 1991

Landler

Hassfurther Lore-Lotte (Hg.), Vergessene altösterreichische Tracht in Siebenbürgen, Landler, Wort und Welt Verlag, Thaur 1989
Schabus Wilfried, Beobachtungen zu Sprachkontakt, Varietätenausgleich, Sprachloyalität und Sprachwechsel in Pozuzu (Peru) und bei den "Landlern" in Siebenbürgen, in: Sprachinselforschung, Eine Gedenkschrift für Hugo Jedik 1994 (Hg. Nina Berend, Klaus J. Mattheier)

Hutterer

Die Hutterischen Epistel 1527 bis 1767 Vol. I, Herausgegeben von den Hutterischen Brüdern in Amerika, Elia, Manitoba 1986 (James Valley Book Centre)
Längin Bernd G., Die Hutterer - Gefangene der Vergangenheit, Pilger der Gegenwart, Propheten der Zukunft, Hamburg - Zürich 1986
Mumelter Gerhard, Die Hutterer, Tiroler Täufergemeinden in Nordamerika, Arunda 19, Februar 1986